Sie sind hier: Startseite

Pressemitteilungen


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 |
22. Januar 2024:

NATO übt die Verteidigung


Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: Die Lage in den Krisenherden der Welt wird immer bedrohlicher. Wie ernst die Lage in Europa durch den russischen Angriff auf die Ukraine ist, wird auch dadurch deutlich, dass ab Februar das größte NATO-Manöver seit dem 2. Weltkrieg beginnt. An ihm werden bis Mai 2024 rd. 90 000 Soldaten teilnehmen. Geübt wird die Verteidigung bei einem russischen Angriff.



15. Januar 2024:

Ein neuer Deich ist in Behrensdorf nötig


Eine gute Jahreshauptversammlung bei der CDU in Behrensdorf. Vorsitzender Heiner Sachau und Stellvertreter Horst Dobrindt wurden genauso einstimmig betätigt wie Jasmin und Arne Franzen neu in den Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg. Sehr informative Berichte von Heiner Sachau, Bürgermeister Hansi Osbahr, Kreistagsabgeordneten Stefan Leyk und MdL Werner Kalinka. Es besteht Einigkeit, dass ein neuer Deich nötig ist. Werner Kalinka: Er steht im Land oben auf der Agenda, gern werde ich weiter unterstützen. Zu diesem wie anderen Themen eine gute, alle Aspekte beleuchtende Diskussion. Übrigens: Die CDU besteht in Behrensdorf seit 75 Jahren.



8. Januar 2024:

Eindrucksvolle Proteste der Landwirte


Es reicht - dies ist die Botschaft der Bäuerinnen und Bauern an die "Ampel". Eindrucksvoll die Proteste. Wir stehen in Solidarität zur Land- und Forstwirtschaft und zum ländlichen Raum. Immer neue Vorschriften, immer mehr Bürokratie, die fehlende Wertschätzung für die Leistungen für Ernährung, Umwelt, Dörfer und Kultur. Arbeit oft von morgens bis abends, Fürsorge für Hof, Tiere und Äcker und dann immer mehr Belastungen, während andere bekommen - genug ist genug, das ist besonders oft auf den Plakaten zu sehen. Die Sorge um die Zukunft ist bei den Familien erheblich, denn Landwirte denken in Generationen. Die "Ampel" sollte rasch ein klares Zeichen setzen, den Dialog führen und ihre Politik deutlich ändern.



20. Dezember 2023:

Der Bund muss bei den Sturmflut-Schäden unterstützen


Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: Die Sturmflut vom Oktober hat große Schäden ausgelöst. Dies kann die kommunale Ebene nicht allein bewältigen. Selbstverständlich, dass das Land sich engagiert. Selbstverständlich sollte auch sein, dass der Bund seine Zusage zur Hilfe einhält. Herr Kollege Dr. Klinck, als Vertreter unseres Kreises im Bundestag erwarten wir, dass den Worten Taten folgen.



18. Dezember 2023:

Wer mehr ÖPNV will, muss die Mittel bereit stellen


SPD und Grüne gehen gern vorweg, wenn es darum geht, neue Forderungen für den ÖPNV auf der Schiene zu erheben. Zuletzt im Kreistag mit der Strecke Ascheberg - Neumünster. Jetzt kürzt ihre "Ampel"-Koalition in Berlin die Mittel. Sie sind schon jetzt nicht ausreichend, mit der Kürzung aus Berlin werden sie es noch weniger sei.



13. Dezember 2023:

Die CDU im Kreis Plön war seit langem für die 2. Polizei-Einsatzhundertschaft


Die 2. Einsatzhundertschaft ist zum Teil bereits aufgestellt. 2027 wird sie in voller Stärke einsatzbereit sein. Für die 2. Einsatzhundertschaft hat sich die CDU im Kreis Plön mit ihrem Vorsitzenden Werner Kalinka MdL seit langem eingesetzt. Die noch nötigen weiteren Planstellen werden in den Haushalt 2024 des Landes eingestellt. Die Herausforderungen durch Demos, Fußballspiele und andere Ereignisse sind immer mehr geworden. Die 2. Einsatzhundertschaft ist für die Aufgabenerfüllung nötig, sie sorgt zudem auch dafür, dass die Polizei-Stationen vor Ort nicht ausgedünnt werden.



8. Dezember 2023:

Chance für den Naturpark Holsteinische Schweiz vertan


Zwei gescheiterte Planungen für eine Umweltausstellung in Eutin, ebenfalls gescheiterte Pläne für als Notlösung ins Spiel gebrachte dezentrale sog. "Entdeckerorte", schließlich die Kündigung der Geschäftsführerin. Zutreffend nannte André Jagusch im Kreistag die Lage des Naturparkvereins Holsteinische Schweiz einen "Scherbenhaufen". Dies sei die Grundlage, "auf der wir stehen". Es sind vor allem SPD, Grüne und der Plöner Ex-Bürgermeister Lars Winter (SPD), die für die ärgerliche Situation Verantwortung tragen, dass seit Jahren keine zentrale Ausstellung des Naturparkvereins mehr besteht. Der Vorschlag, das zentral gelegene Uhrenhaus im Plöner Schlossgebiet in Kombination mit einer Fläche am Strandweg des Gr. Plöner Sees wieder für die Umweltbildung und den Verein zu nutzen, wurde vom Kreistag leider mit Mehrheit abgelehnt. Die Marius-Böger-Stiftung hätte dies ermöglicht. Das Zeitfenster für diese Option schließt sich jedoch, da die Stiftung alternativ die Eigennutzung des Uhrenhauses vorbereitet. Aber schon vor Jahren hatten die Grünen deutlich gemacht, dass ihnen das Uhrenhaus nicht mehr zeitgemäß erschiene. Eine Chance wurde vertan.



7. Dezember 2023:

Digitale Sitzung des CDU-Kreisvorstandes


Unsere CDU-Kreisvorstandssitzung haben wir angesichts der Witterungsverhältnisse nicht in Präsenz, sondern digital durchgeführt. Im Mittelpunkt stand der Bericht von Thomas Hansen, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion zum Haushalt und Stellenplan 2024. Weitere Themen waren u.a. die KiTa-Evaluation, der Naturpark Holsteinische Schweiz und der Bericht des Rechnungsprüfungsamtes.


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 |
CDU Deutschlands CDU Schleswig-Holstein CDUplus-Mitgliedernetz CDU-Landtagsfraktion
Friedrich Merz CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Giekau 2023